Articles Tagged with: Ausstellung

Frankfurter Buchmesse 2017 – SETTE

Wie im letzten Eintrag erwähnt wurde dieses Jahr meine Abschlussarbeit auf der Frankfurter Buchmesse ausgestellt. Näher gesagt war es die Printversion, die am Stand der Fachhochschule Dortmund mit den anderen Studenten-Büchern ausgestellt wurde. 

Da ich es terminlich leider keinen persönlichen Besuch der Messe wahrnehmen konnte, danke ich besonders TIM BREDERECKE für die Fotodoku des Stands. 

Kurzbeschreibung SETTE – PRINT:

Das dazugehörige Buch wurde als Endlos-Leporello konzipiert; der vorliegende Text „Dialog zwischen der Mode und dem Tod“ (1824) von Giacomo Leopardi verdeutlicht die Abhängigkeit von Mode und Vergänglichkeit – dem essentiellen Dreh- und Angelpunkt meiner Serie. Das fleischfarben eingebundene Leporello ist „eingekleidet“ in zwei mit Modestoffen bezogene Schuber, welche der Betrachter zunächst ausziehen muss. Die Form des Leporellos ist ein haptischer Ringschluss zwischen dem Lyrik-Stück Giacomo Leopardis und der visuellen Aufarbeitung: Bild- und Textebene können vom Betrachter durch den vorhandenen NFC/QR-Code zeitgleich konsumiert werden.
 
Da bei dieser besonderen Darstellungsform eine Beschreibung nur im Ansatz wiedergibt, was das besondere des Leporellos bedeutet, werde ich die Tage endlich einige Repros anfertigen und online stellen.
 

Unten: Stand-Bilder, mit und ohne Professor Kai Jünemann. 


Photokina 2014 – Nachschlag

Kaum waren die Fersengeld-Blessuren des Mittwochs abgeklungen, traf ich Samstags nochmals in neuer Begleitkonstellation auf der Photokina ein. Diesmal ging es mit meinen zwei Modellen, die auf den Motiven „Mit fremden Federn schmücken“ und „Flügel stutzen“ präsentiert wurden, über die Messe. Read More


Besuch der Photokina 2014

Also rottet man sich Mittwoch morgens am Dortmunder HBF zusammen, geht schnell in den REWE2GO um ein paar Wegebiere zu besorgen und schwupps- ist man auch schon nach einem Kölsch zum Frühstück am Deutzer Bahnhof.

Warum Emine, Philipp, Ansgar und mir am Abend extrem die Füße schmerzten und was wir auf der Photokina 2014 interessant fanden kann man nach dem Break erfahren.  Read More


CPFP @ Photokina 2014 – 1#Ausstellung

Nun ist es offiziell- wie zu jeder Photokina werden auch diesmal wieder die Gewinner des Canon-Profifoto-Förderpreis dazu eingeladen, drei ihrer Gewinner-Motive auf der größten Messe für Fotografie auszustellen. Dank der Unterstützung des Mitsponsors WHITEWALL haben alle Gewinner die Möglichkeit ihre Prints in Größe und Material selbst zu bestimmen.

In der Passage zwischen den Hallen 4 und 5 werden also pünktlich zum Messestart auch drei Exponate von mir zu begutachten sein.

Außerdem wird meine liebe Kommilitonin Emine Ercihan mit „Foodwaste“ vertreten sein – das schreit förmlich danach, sich unsere Bilder mal gemeinsam in Köln anzuschauen und mit einem Kölsch darauf anzustoßen.