Mit einem verspäteten Wunsch euch ein schönes Pfingsten zu wünschen, melde ich mich im Rahmen von Blitzgeschichten zurück. 

Wir drei entschuldigen uns für die etwas spärliche Berichterstattung der letzten Tage auf dem Blitzgeschichtenblog, Facebook und Startnext – der Grund dafür ist umso erfreulicher: Wir waren an der Arbeit und haben das zweite Kalendermotiv realisiert! Das Kiosk-, Buden- bzw. Trinkhallen-Motiv ist im Kasten. Unser Covermotiv!

Ja, es war die letzten Tage sehr still um uns geworden, denn wir hatten uns entschieden, doch noch ein zweites Motiv während der Finanzierungsphase auf Startnext.de nachzuschieben. Also wurden noch einmal Ersparnisse zusammengekratzt. Internet- und Telefonleitungen liefen heiß und alles wurde in die Wege geleitet, damit wir unser perfektes Ruhrpott-Kiosk-Bild shooten konnten. Gut Ding braucht Zeit, deshalb hatten wir uns voll und ganz darauf fixiert.

Mit im Schlepptau hatten wir vor Ort auch SAT1 17:30, die vor der heißen Phase Ansgar nach einem obligatorischen Streichholzziehen interviewten und sonst noch irgendwelche Kleinigkeiten am Set dokumentierten.

Vorab schon mal oben das Making-Of-Video vom Shooting-Tag. 

PS: Ein paar Tage habt ihr noch Zeit bei Startnext unser Projekt zum Ruhrgebiet zu unterstützen. Also los. 🙂